legales-dopingLegales Doping im Sport

Legales Doping im Sport bezeichnet Mittel, die der Leistungssteigerung im Sport dienen und nicht auf der Dopingliste vermerkt sind. Die Sportart, also ob Fußball, Radsport, Laufen oder Schwimmen spielt zunächst keine Rolle. Ebenso, ob es sich um Ausdauersport, Bodybuilding, Kraftsport oder Läufer handelt.

 

 

Therapien stehen generell nicht auf der Dopingliste

  • So sind zum einen Therapien möglich, denn Therapien stehen grundsätzlich nicht auf der Dopingliste.
  • Zum anderen hält die Natur eine Menge an Mitteln bereit, die unter den Begriff legale Dopingmittel fallen könnten.
  • Alle in meiner Praxis eingesetzten Produkte stehen nicht auf der Dopingliste, viele davon sind nicht im Blut nachweisbar

Legales Doping = legale Leistungssteigerung

Ein Mehr an Leistung kann Ihnen auch mit legalen Dopingmitteln einen Vorsprung durch einen Leistungsvorteil und somit mehr Erfolg verschaffen.

Jedoch ist hier ein individueller, persönlicher Therapieplan absolute Pflicht!
Denn es müssen die Ausgangslage und das Ziel, sowie der Weg dahin eindeutig bestimmt und festgelegt werden. Unter Umständen ist Labordiagnostik erforderlich und Mittel dürfen nicht wahllos und unbedacht verwendet werden.

Falls Sie Fragen zum Thema „Legales Doping“ haben oder einen Termin in meiner Prxis wünschen, rufen Sie mich gleich an: 039998-319987 oder senden Sie mir einfach eine Mail.