Heilpraktiker, Naturheilkunde und alternative Medizin: Der andere Weg

Heutzutage vertrauen viele Menschen auf die Erfahrungsheilkunde, die bereits vor Jahrhunderten ihren Ursprung hat.

Bei einem Heilpraktiker erhalten Sie in der Regel Therapien und Behandlungen, die Sie bei einem Arzt nicht oder auch nur gegen Bezahlung bekommen. Grund hierfür ist, dass diese nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen aufgeführt sind und somit nicht erstattet werden. Somit haben Sie zum einen die Möglichkeit, andere Heilverfahren zu erproben – zum anderen kosten vergleichbare Leistungen nicht selten beim Arzt mehr, als bei einem Heilpraktiker.

Neben der allgemeinen Naturheilkunde liegen meine Interessenschwerpunkte insbesondere bei der Behandlung von

Die Vielfalt der natürlichen Heilmittel und Heilverfahren ermöglicht eine freie Auswahl der Behandlung. Dazu nutze ich vorwiegend

Die Naturheilkunde und die alternative Medizin kann sowohl bei

· Vorsorge
· Therapie
· begleitende / unterstützende Behandlung oder
· Nachsorge

eingesetzt werden.

Behandlungen von Infektionskrankheiten gemäß Infektionsschutzgesetz sind mir nicht erlaubt. Jedoch bleibt hier die Möglichkeit einer ergänzend / unterstützenden Therapie.

—> Hier finden Sie wichtige Preisinformationen

Sie haben eine Frage? Dann zögern Sie nicht: Rufen Sie mich gleich an, wenn Sie eine Frage haben oder Sie einen Termin wünschen. Sie erreichen mich täglich, auch wenn ich nicht in der Praxis bin, unter meiner Telefonnummer: 0171-1710777.