Alternative Medizin – welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

versicherungsbote.de: Alternative Medizin und Behandlungsmethoden sind einer Umfrage der mhplus Krankenkasse zufolge weiterhin im Trend. Im Krankheitsfall nehmen 43 Prozent der Bundesbürger lieber homöopathische oder pflanzliche Präparate. Doch wer trägt die Kosten für Osteopathie oder Homöpathie?

Welche Krankenkasse welche ambulanten Naturheilverfahren übernimmt, hat Versicherungsbote im Blitzcheck bei gesetzlichekrankenkassen.de geprüft. 13 ambulante Naturheilverfahren stehen dort als Suchkriterien zur Verfügung:

weiterlesen…

PS: Die Therapieangebote meiner Praxis finden Sie hier: http://www.hp24.eu/praxis/therapien/