MMS Tropfen, Heilpraktiker Ulf SchröderMMS, Heilpraktiker Ulf Schröder: Bei MMS ( Miracle Mineral Supplement) , auch bekannt als Natriumchlorit (NaClO2) handelt es sich um ein Präparat, welches bereits erfolreich gegen vielerlei Krankheiten eingesetzt worden ist und in Deutschland allerdings nur zur Trinkwasserentkeimung und Desinfektion zugelassen ist.
MMS (Tropfen) darf nicht als Medikament beworben werden.

Die Erfahrungen und Tests zeigen, dass es wirksam gegen krankmachende Keime, gegen krankmachende Bakterien, Viren, Egel, Parasiten, Plasmodien, Trichomonaden, Pilzbefall, usw. ist.

„Chlordioxid ist der wirksamste Bakterienkiller, den die Menschheit kennt.“ -(Amerikanische Gesellschaft für analytische Chemie, 1999)

Der Einsatz am Menschen wurde von Jim Humble ( MMS ) ungewollt getestet, nachdem seine Mitarbeiter von Malaria befallen worden waren. Es existieren glaubhafte Dokumentationen, in denen von der Heilung mehrerer tausend Menschen von Malaria berichtet wird.

Ebenso berichten immer wieder Selbstanwender von einer Wirkung des MMS bei den verschiedensten Erkrankungen, hier existieren zahllose Erfahrungen, die die heilende Wirkung von NaClO2 (MMS) belegen. In offen zugänglichen Dokumentationen finden leider nur die spektakulärsten Fälle Einzug – in postiver, wie in negativer Weise (Falsche Handhabung u.a.)

Die Wirksamkeit von Natriumchlorit ist Angaben zufolge ca. um das 1000-fache höher als die von stabilisiertem Sauerstoff. Denn erst wenn das alkalische Natriumchlorit mit einer Säure kontaktiert wird, zum Beispiel mit Essig, Magensäure, Salzsäue, Zitronensäure, etc., entsteht das schlußendlich wirksame Chlordioxid. So wird der wirksame Stoff in winzigen Mengen im Körper direkt aufgenommen, wo er dann seine reinigende Aufgabe ausführen kann.

Obwohl der Wirkstoff schon in kleinsten Dosen Mikroben schnell abtötet, sind höhere Lebewesen (Mensch und Tier) sehr unempfindlich gegen geringe Mengen Chlordioxid.

Als Stoffwechselendprodukt der beiden Komponenten Natriumchlorit und Aktivator bleiben Sauerstoff und Salz (+ ein paar Restbestandteile) übrig.

 

Gerne beantworte ich Ihnen als Heilpraktiker Ihre Fragen zu MMS, MMS Tropfen ( Miracle Mineral Supplement) oder zur Anwendung in einem persönlichen Gespräch in meiner Praxis. Sie erreichen mich für Ihre Fragen oder einen Termin unter 039998-319987. Rufen Sie mich einfach jetzt an.