Hier finden Sie eine Übersicht über Leiden und Beschwerden, die Ihr Heilpraktiker / Ihre Naturheilpraxis mit Naturheilkunde, Naturheilmitteln und Alternativmedizin behandeln kann, mit dem Anfangsbuchstaben:P. Wichtiger Hinweis: Die naturheilkundliche Behandlung von Krankheiten gemäß Infektionsschutzgesetz (die in dieser Liste enthalten sein können) durch einen Heilpraktiker ist verboten. Jedoch kann dann oftmals mit Naturheilmittel ergänzend behandelt werden. Ihre Heilpraxis informiert Sie umfassend.

Panaritium (Finger-und Nagengeschwür)
Pankreasinsuffizienz
Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung)
Parametritis (Entzündung des Beckenbindegewebes)
Parästhesien der Extremitäten (Taubsein der Extremitäten)
Paraplegie (Lähmung, beidseitig)
Parese (Lähmung, motorische Schwäche)
Parkinson-Syndrom
Parodontose (Zahnfleischschwund)
Parotitis epidemica (Mumps)
Paukenerguss
Pemphigus vulgaris (Bläschensucht der Haut)
Periarthritis humero-scapularis (Schulter-Arm-Syndrom)
Pericarditis (Herzbeutelentzündung)
Periodenkrämpfe (Menstruationsstörungen)
Periostitis (Knochenhautentzündung)
Peripher-arterielle Verschlußkrankheit (Arterienverkalkung)
Periphere Durchblutungsstörungen
Peritonitis (Bauchfellentzündung)
Perniones (Frostbeulen)
Perniziöse Anämie
Pertussis (Keuchhusten)
Pfeiffersches Drüsenfieber
Pharyngitis (Rachenschleimhautentzündung)
Phlebitis (Venenentzündung)
Phlebothrombose
Phlegmone (Zellgewebsentzündung)
Pilzerkrankungen der Haut
Platzangst
Pleuraempyem (Pleurahöhlenerguss,eitrig)
Pleuritis (Brustfellentzündung)
Pneumonie (Lungenentzündung)
Pollenallergie
Pollinosis (Heuschnupfen)
Polyarthritis (Rheumatischer Formenkreis)
Polyneuritis ( Schmerzanfälle)
Polyneuropathie
Polypen der Nase (Nasenschleimhautwucherung)
Postcholezystektomiesyndrom
Prämenstruelles Syndrom (Menstruationsstörungen)
Prolapsus ani
Prostataadenom (Vergrößerung der Vorsteherdrüse)
Prostata-Entzündung
Prostatahyperplasie (Prostata-Vergrößerung)
Prostatahypertrophie (Vorsteherdrüsenvergrößerung)
Prostata-Vergrößerung
Prostatitis (Prostata-Entzündung)
Pruritus (Hautjucken)
Pseudokrupp
Psoriasis (Schuppenpflechte)
Psychische Erschöpfung
Pyelitis (Nierenbeckenentzündung)
Pyelonephritis (Nierenbeschwerden)
Pyodermie
Pylorusspasmus,-stenose (Magenpförtnerkrampf,-verengung)
Pyrosis (Sodbrennen)